Gemüse
Hauptspeise
Reis
einfach
Geflügel
Schmoren
Eintopf
Pilze
Studentenküche
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Hühnchen in Erdnussauce mit Reis

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 26.01.2014



Zutaten

für
3 Hähnchenschnitzel
2 Tasse/n Reis
Salzwasser
1 Dose Champignons
1 Prise(n) Pfeffer
4 TL Erdnussbutter
1 Tomate(n)
4 TL Currypulver
3 EL Sauce (Mango-Curry-Sauce)
2 TL Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Hähnchenschnitzel in kleine Stücke schneiden und mit etwas Fett in eine große Pfanne geben. Gut durchbraten, dann die Dose Pilze samt Flüssigkeit dazugeben und pfeffern. Parallel dazu den Reis im Salzwasser kochen.

Die Erdnussbutter, das Currypulver und das Paprikapulver in die Hähnchenpfanne geben, die Tomate klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Wenn der Reis fertig ist, kommt er auch in die Pfanne. Zum Schluss die Mango-Curry-Soße einrühren.

Statt der Erdnussbutter kann man natürlich auch frische Erdnüsse und Butter verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.