Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Schnell
einfach
Fisch
Schmoren
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Thunfisch-Nudeln

für Knoblauch-Liebhaber

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 26.01.2014



Zutaten

für
1 Dose Thunfisch
3 TL Hühnerbrühe, instant
1 Dose Tomate(n), gehackte
2 EL Frischkäse
3 Zehe/n Knoblauch
1 Zwiebel(n)
5 Blätter Basilikum
300 g Nudeln (z. B. Bavette oder Tagliatelle)
2 TL Tomatenmark, gewürztes
2 EL Olivenöl
2 EL Wein (z.B. Roséwein)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken. In einer Pfanne mit Olivenöl glasig anschwitzen. Den Thunfisch hinzugeben und 5 Minuten braten. Mit dem Wein ablöschen.

Die Nudeln im Salzwasser kochen. Etwas vom Nudelwasser zum Thunfisch geben. Die gehackten Tomaten zum Thunfisch geben und kurz köcheln. Mit Hühnerbrühe, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zuletzt den Frischkäse, das Tomatenmark und das Basilikum einrühren. Die Nudeln abseihen und in der Pfanne mit der Soße vermengen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.