Zutaten

400 g Bratwurst, rohe, grob
Brötchen (Burgerbrötchen)
3 Scheibe/n Käse (Sandwichkäse)
12 Scheibe/n Gurke(n)
3 Blätter Eisbergsalat
Tomate(n)
1 kleine Zwiebel(n)
 n. B. Ketchup
 n. B. Mayonnaise
 n. B. Senf, süßer
  Margarine zum Anbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Pfanne mit genügend Margarine zum Braten heiß werden lassen. Währenddessen die frische Bratwurst der Länge nach aufschneiden und das Brät aus dem Darm nehmen. Das Brät direkt in drei gleichgroße Teile teilen und daraus etwa daumendicke Frikadellen formen.

Die Frikadellen in der mittlerweile heißen Pfanne anbraten. Am besten mit einem Wender noch mal platt drücken, da sie sich ein bisschen zusammenziehen werden.

Nebenbei die Brötchen halbieren und auf der Innenseite toasten. Gurken Tomaten und Zwiebeln in Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten, von dem sich nachher jeder selbst seinen Burger zusammenstellen kann.

Nicht vergessen, die Burger zu wenden. Die Salatblätter waschen, trocknen und auf die Unterhälften der Brötchen legen, so weicht der Burger das Brötchen nicht durch.

Die fertig gebratenen Burger auf den Salatblättern platzieren und schnell jeweils eine Scheibe Käse drauflegen, damit dieser anschmelzen kann. Jeder stellt sich nun mit dem geschnittenen Gemüse und beliebigen Soßen seinen eigenen Burger zusammen.