Käse-Milchbrötchen à la Melly


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

weich, lecker, auch am nächsten Tag noch

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.03.2014



Zutaten

für
1 kg Mehl
1 Würfel Hefe, frische
550 ml Milch, warme
100 g Butter, weiche
1 EL Zucker
3 TL Salz
n. B. Käse, in Scheiben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Salz, Zucker, warme Milch und die Hefe in eine Schüssel und ordentlich verrühren bis die Hefe aufgelöst ist. Nun das Mehl dazu und die Butter. Alles ordentlich verkneten (ca. 5 Min. per Hand). 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Nun nochmals ordentlich kneten und zu ca. 12 Brötchen formen. Diese auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen nochmals abgedeckt 20 Min. gehen lassen.
Währenddessen schon mal den Ofen auf 200° vorheizen. Bevor die Brötchen für 20-25 Min. in den Ofen kommen, einmal längs anritzen, mit Wasser besprühen oder bepinseln und mit Käse belegen (ich habe abgepackten Gouda genommen und die Scheiben geteilt). Nun in den vorgeheizten Backofen geben. Im Auge behalten, bis der Käse anfängt goldbraun zu werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jackylein94

Hallo, danke für das super Rezept. Die Brötchen sind der Hammer geworden und meine Kinder lieben sie. Wird es jetzt öfters Sonntags geben.😋 lieben Dank nochmal und schönen Sonntag🍀⚘ p.s. Bild wurde hochgeladen 🤗

22.09.2019 10:28
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, danke für das super Rezept, ich habe erstmal die Hälfte gebacken und natürlich auch nur einen halben Würfel Hefe genommen. Lg Omaskröte

12.03.2019 15:04
Antworten
Fiammi

Hallo, habe etwas Dinkelvollkornmehl und ein wenig mehr Salz verwendet. Ciao Fiammi

16.02.2019 18:09
Antworten
Helena-Block

Die Käsebrötchen schmecken sehr gut. Der Teig gelingt immer. Backe die Brötchen oft.

05.04.2017 12:01
Antworten
bek33

ganz tolles einfaches Rezept, habe käsestangen gerollt und einen Teil vom käse miteingerollt, den Rest darübergestreut. Danke!

17.02.2016 12:39
Antworten
daniela__71

sehr gute brötchen lg daniela

18.10.2015 08:59
Antworten