fettarm
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Rind
Schmoren
USA oder Kanada
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rindfleischtopf mit gutem Gemüse

ein amerikanische Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.01.2014



Zutaten

für
500 g Rindfleisch, in kleine Würfel geschnitten
2 EL Öl
6 große Tomate(n), grob gewürfelt, ersatzweise 1 kl. Dose stückige Tomaten
4 m.-große Kartoffel(n), klein gewürfelt
4 m.-große Möhre(n), in dünnen Scheiben
3 kleine Chilischote(n), rot, frisch, gehackt, mit oder ohne Kerne
4 m.-große Zwiebel(n), grob gehackt
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
1 TL Majoran, oder Thymian bzw. Liebstöckel, nach Geschmack
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Das Rezept ist ausgelegt für einen 3,5 L. Crockpot (CP).

Zunächst das Rindfleisch kurz in einer Pfanne kräftig anbraten. Dann die Pfanne von der Kochstelle nehmen und etwas abkühlen lassen. Zusammen mit den verbliebenen Zutaten in den CP geben. Gut umrühren. Abdecken und auf höchster Stufe ("high") ca. 4 Stunden köcheln lassen. Vor dem Servieren das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Als Beilage eignet sich Brot oder Brötchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Krake07

Hallo eine frage was für ein Slowcooker hast du oder kannst du empfehlen ich möchte mir gerne einen 3.5 l Topf kaufen. L.G.

20.01.2019 11:03
Antworten