Fleisch
Geflügel
Gluten
Hauptspeise
ketogen
Lactose
Low Carb
Pilze
Schwein
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchenfilets im Speckmantel

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 23.01.2014 613 kcal



Zutaten

für
2 m.-große Zwiebel(n)
500 g Champignons
4 Hähnchenfilet(s), à ca. 175 g
8 Scheibe/n Frühstücksspeck
4 EL Öl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
2 EL Mehl
200 g Schlagsahne
400 ml Wasser
2 TL Hühnerbrühe, instant
100 g Bergkäse
4 Stiele Petersilie
etwas Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
613
Eiweiß
53,50 g
Fett
40,34 g
Kohlenhydr.
9,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Backofen auf 175° Umluft vorheizen.

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Pilze putzen, evtl. waschen und in Scheiben schneiden. Die Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und mit je 2 Scheiben Frühstücksspeck umwickeln.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Filets darin rundherum kräftig anbraten. Mit Pfeffer würzen, herausnehmen. 3 EL Öl im Bratfett erhitzen und die Pilze unter Wenden anbraten. Die Zwiebeln kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl darüber stäuben und anschwitzen. 400 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Pilzrahm mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig abschmecken.

Eine Auflaufform leicht einölen, Fleisch und Pilzrahm einfüllen. Den Käse raspeln und darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 - 25 Min. goldbraun überbacken. Die Petersilie waschen und grob hacken. Alles anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Dazu schmecken Salzkartoffeln und ein kühler Weißwein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KochMaus667

Hallo jetna, ich freue mich, daß das Gericht so gut ankommt. Danke für die Bewertung und Deinen Kommentar. LG Jutta

16.02.2017 19:52
Antworten
jetna

Ich habe dieses Gericht schon öfter gekocht. Und es ist sooooo lecker :) auch ohne es mit Käse zu überbacken habe ich schon gemacht weil keiner im Haus war und es ist genauso lecker 👍🏻

16.02.2017 18:41
Antworten
Anna909

Sehr leeeecker! Und schnell zubereitet. Vielen dank

05.04.2016 08:29
Antworten
tursiops

Habe das Rezept nach gekocht. Schmeckt seeeehhhr gut. Volle Punktzahl.

28.03.2016 16:07
Antworten
tursiops

Habe die Hühnchenbrust heute gemacht. Schmeckt super gut.

14.02.2016 17:57
Antworten