Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2014
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 74 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.11.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2  Baguette(s)
4 Handvoll Rucola
250 g Garnele(n), tiefgefrorene
250 g Ricotta
5 EL Limettensaft
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer, frisch geriebener
1/2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Olivenöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ricotta mit dem Limettensaft mischen und gut verrühren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Baguette aufschneiden, leicht anrösten und mit dem Lemon-Ricottagemisch großzügig bestreichen.

Die aufgetauten Garnelen etwas salzen und pfeffern und anschließend mit einer halben zerdrückten Knoblauchzehe in Olivenöl ca. 5 Min. anbraten.

Die Baguettescheiben nun auf einem großen Teller anrichten und mit Rucola belegen. Zum Abschluss die Garnelen auf dem Teller je nach Geschmack und ästhetischem Empfinden verteilen.

Ich gehe zum Schluss noch einmal mit der Pfeffermühle darüber.