Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2014
gespeichert: 75 (0)*
gedruckt: 290 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2010
1.732 Beiträge (ø0,51/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Weißbrot, altbacken, ersatzweise Brötchen
120 ml Milch
Ei(er), getrennt
40 g Zwiebel(n), fein gewürfelt
40 g Wurst (Chorizo), ersatzweise Salami, in feine Würfel geschnitten
Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt, in feine Streifen geschnitten
100 g Champignons, gewürfelt
16 Blätter Basilikum, fein gezupft
1/2 Zehe/n Knoblauch, sehr fein gehackt
20 g Käse, geraspelt, z.B. Bergkäse, Grana Padano, Parmesan
 n. B. Zitronenschale, gerieben
 n. B. Muskat, gerieben
2 Prise(n) Salz, vorzugsweise Chilisalz
1 Prise(n) Pfeffer, schwarz
2 EL Olivenöl, mildes oder Mix aus aromatisierten Ölen, z. B. Orangenöl, Nussöl, etc.
 etwas Butter, für die Förmchen
1 Kugel Mozzarella, in Stücke zerteilt, nach Belieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Entsprechende Auflauf,- Soufflé, oder Backförmchen mit Butter auspinseln.

Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen . Das Brot in kleine Würfel schneiden. Die Eigelbe mit der Milch aufschlagen und über die Brotwürfel gießen, etwas durchmischen und ca. 15 Min. durchziehen lassen. Basilikum, Wurst, Tomaten, Käse, Knoblauch dazugeben. Mit Muskat, Pfeffer, Zitronenschale und Salz würzen. Das Olivenöl dazugeben und alles zu einer homogenen Masse verkneten. Danach zuerst ein Drittel vom Eischnee gut in die Masse einarbeiten und dann den Rest vom Eischnee locker unterheben.
Die Masse in die gebutterten Förmchen verteilen und im Wasserbad, bei 200° C im unteren Drittel des Backofens ca. 20 - 25 Min. backen. Die Förmchen sollten mindestens zur Hälfte im Wasser stehen. Danach die Förmchen mit einem Messer die Knödel vom Formrand lösen, stürzen und so anrichten dass die obere Seite mit der Kruste auch auf dem Teller oben ist.

Wer gratinierte Knödel möchte, belegt die Förmchen ca. 5 Min vor Garzeitende mit Mozarellastückchen. Dabei vorzugsweise den Backofen auf Grillstufe stellen, falls vorhanden.