Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2014
gespeichert: 78 (0)*
gedruckt: 485 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 dicke Aubergine(n)
 etwas Salz
120 g Kochschinken
4 Scheibe/n Käse (Provolone)
4 Blätter Basilikum
 etwas Pfeffer, aus der Mühle
Ei(er)
 etwas Mehl
 etwas Paniermehl
  Sonnenblumenöl, zum Ausbacken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Auberginen in 8 ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben salzen und 30 Min. ruhen lassen. Nach dieser Zeit die Auberginenscheiben unter Wasser abwaschen und auf Küchenkrepp trocknen.

Auf 4 Auberginenscheiben Schinken, Käse und 1 Blatt Basilikum legen und mit Pfeffer würzen. Je eine Auberginenscheibe auflegen, in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Paniermehl wenden.

Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen von jeder Seite in 2-3 Min. goldgelb ausbacken. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Man kann die Auberginen auch im auf 200°C vorgeheizten Ofen in 20 Min. backen. Nach der Hälfte der Backzeit wenden.