Deutschland
Eintopf
Europa
Hauptspeise
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Berliner Löffelerbsen

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 min. normal 27.10.2004



Zutaten

für
500 g Erbsen, gelbe
2 Kartoffel(n), roh
1 kleine Zwiebel(n)
2 Stange/n Porree
4 Karotte(n)
1 Stange/n Sellerie
1 EL Schmalz
Salz und Pfeffer
5 Suppenfleisch (Spitzbein)
Majoran

Zubereitung

Die Erbsen über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Tag mit dem Fleisch aufsetzen, nach ca. einer halben Stunde die gewürfelten Kartoffeln hinzugeben. Inzwischen Zwiebeln, Porree, Sellerie und Karotten in Ringe schneiden und in dem Schmalz anbraten. Dann zu den Erbsen geben. Das Fleisch herausnehmen, vom Knochen lösen, würfeln und kurz vor dem Servieren wieder dazugeben. Alles mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare