Fetapäckchen mit grünen Bohnen, Tomaten, Zucchini


Rezept speichern  Speichern

schnelles Gericht, Beilage oder Hauptspeise, super zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 02.04.2014



Zutaten

für
2 Pck. Feta-Käse (etwa 50 g pro Packung)
1 Zucchini
1 Handvoll Cocktailtomaten
1 Handvoll Bohnen, grüne
1 Paprikaschote(n)
2 große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 kl. Bund Lauchzwiebel(n)
1 Handvoll Kräuter, frische
etwas Olivenöl
etwas Tomatenmark
n. B. Balsamicocreme
Kümmel
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zwiebeln in feine Ringe, Paprika in dünne Scheiben, Knoblauch in grobe Stücke, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Zucchini vierteln und salzen und pfeffern.

Die Bohnen kurz 1 - 2 Minuten in Salzwasser mit einer Prise Zucker blanchieren.

Die Cocktailtomaten halbieren (wen es stört, kann den Strunk entfernen) und mit 2 - 3 EL Tomatenmark, Salz, Pfeffer in einer Schale marinieren. Wer möchte, kann noch einen Spritzer süße Balsamicocreme mit untermischen. Das verleiht den Tomaten und später dem Feta einen super fruchtigen, tomatigen Geschmack.

Den Feta in Scheiben schneiden und mit Pfeffer und Kümmel beidseitig bestreuen.

Auf einem ausreichend großen Stück Alufolie etwas Olivenöl aufpinseln. Feta, Paprika, Zucchini und Knoblauch bilden die erste Schicht. Es folgen Tomaten, grüne Bohnen, Zwiebeln und Lauchzwiebeln. Garnieren mit frischen Kräutern wie Petersilie, Rosmarin, Basilikum oder Thymian und zu einem Päckchen falten.

Ca. 15 - 20 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze auf der obersten Schiene in den vorgeheizten Backofen geben.

Ohne die Bohnen sind die Feta-Päckchen Low Carb, bzw. SiS geeignet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dannyhapunkt

Alufolie ist sehr ungesund.. Lieber in einer Auflaufform oder einem Bratbeutel zubereiten. Oder noch besser in einem pergament Papier.

03.09.2021 20:46
Antworten
Madel0909

Sehr lecker, habe mich ans Rezept gehalten bis auf das ich den Feta im Stück gelassen habe und nicht in Scheiben geschnitten

25.07.2019 12:07
Antworten
bangne

Die Menge auf dem Bild sind sicher um die 150g, schätze ich. Gruß Birgit

19.08.2018 14:21
Antworten
Lidiulini

50 Gramm Feta in einer Packung, wo soll es die geben? In Liliput? Da fehlt die 1 oder 2 davor? Gruß Dirk

10.07.2018 09:22
Antworten
smokey1

Hallo Nur zur Info: grüne Bohnen sind bei SiS erlaubt. Man braucht die also nicht wegzulassn. LG smokey1

04.04.2014 09:34
Antworten