Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2014
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 268 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.12.2012
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 g Hackfleisch, vom Rind
Salat (Kopfsalat)
Tomate(n)
1 Paket Bacon
4 Scheibe/n Cheddarkäse, oder Chester
Brötchen (XL Hamburger-), mit Sesam
  Senf
  Für die Sauce:
1 halbe Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
120 g Tomatenketchup
50 ml Orangensaft
1 EL Worcestersauce
30 g Rübensirup
1 EL Essig
  Pfeffer
  Tabasco
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die BBQ Sauce zuerst vorbereiten. Dazu Zwiebel und Knoblauchzehe in Würfel schneiden und ca. 2-3 Minuten in Öl anschwitzen. Dann mit dem Orangensaft ablöschen. Ketchup, Worcestersauce, Sirup und Essig einrühren und etwa 10-15 Minuten einkochen lassen. Mit Pfeffer und Tabasco nach Geschmack würzen.
Ergibt in etwa 200 ml.

Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden, Salat waschen und in Streifen schneiden, oder Blätter auf Brötchengröße zupfen.
Das Hackfleisch nochmal durchkneten und dann 4 gleichgroße Patties formen.

Den Backofen auf 80°C vorheizen.

2 Pfannen auf dem Herd erhitzen.
In einer werden die Brötchen angeröstet. Dafür die Brötchen aufschneiden und mit der Innenseite nach unten 1-2 Minuten anrösten, bis sie goldbraun werden.
In der zweiten Pfanne die Patties in Öl je Seite 2-3 Minuten braten. Danach auf einen Teller legen und die Käsescheiben darauflegen. Diesen Teller für ca. 5 Minuten bei 80 Grad in den Ofen stellen, so bleiben die Patties heiß und der Käse verläuft schön.

Als nächstes die Baconstreifen in die "Brötchenpfanne" legen. So lange braten, bis die gewünschte Bräune erreicht ist, dabei beachten das diese noch krosser werden wenn man sie aus der Pfanne genommen hat.

Burger bauen:
Die Unterseite des Brötchens mit BBQ Sauce bestreichen, darauf dann ein Patty mit Käse legen. Es folgen Baconstreifen, Tomaten und Salat. Auf die Oberseite kommt noch etwas Senf und der Burger kann bedeckt werden.