Zutaten

20 g Sonnenblumenkerne
200 g Lauchzwiebel(n)
60 g Tomate(n), getrocknete
200 g Naturjoghurt, 1,5 % Fett
  Jodsalz
  Pfeffer
150 g Rucola
20 ml Rapsöl
20 ml Olivenöl
40 ml Essig
10 g Zucker
  Petersilie, frisch oder TK
  Schnittlauch, frisch oder TK
800 g Möhre(n), frisch geraspelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne goldbraun rösten.

2. Frühlingszwiebeln und getrocknete Tomaten in feine Scheiben schneiden. Naturjoghurt mit jeweils zwei Drittel der Sonnenblumenkerne, der Frühlingszwiebeln und der Tomaten zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Die Hälfte des geputzten Rucolas grob zerschneiden. Die übrigen Frühlingszwiebeln mit Raps- und Olivenöl, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer sowie Petersilie und Schnittlauch verrühren und den geschnittenen Rucola und die Möhren unterheben.

4. Zum Anrichten den ungeschnittenen Rucola auf Teller verteilen und den Möhrensalat und etwas Joghurtdressing darauf geben. Mit den übrigen Sonnenblumenkernen und Tomatenstreifen bestreuen.


Quelle Bild & Rezept: DGE, IN FORM im Job