Europa
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Suppe
gebunden
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fischsuppe aus Apulien

Zuppa di pesce alla pugliese.

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.01.2014



Zutaten

für
500 g Fischfilet(s) von Meeresfischen oder 800 g frische Meeresfische
250 g Garnele(n) mit Schale
1 Liter Wasser
4 Stange/n Stangensellerie
2 Zwiebel(n)
4 Knoblauchzehe(n)
6 EL Olivenöl, extra vergine, kalt gepresst
2 Gläser Weißwein
1 Dose Tomate(n), stückige
Salz und Pfeffer
1 Bund Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Ganze Fische entgräten und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Die Garnelen enthülsen und den dunklen Darm am oberen Rückenteil entfernen. Größere Garnelen etwas zerkleinern. In einem Topf ca. 1 l Wasser zum Kochen bringen und die Garnelenhülsen und eventuelle Fischabfälle 15 Minuten kochen lassen.

2 Zwiebeln und 4 Stangen Stangensellerie klein schneiden und in einem großen Topf 6 EL Olivenöl langsam schmoren, sie dürfen aber keine Farbe annehmen, sondern nur ein glasiges Aussehen bekommen. Inzwischen 4 Knoblauchzehen klein schneiden und zugeben.

Mit 2 Gläsern Weißwein ablöschen und kurz etwas einkochen lassen. Mit der Garnelenbrühe aufgießen. Die gehackten Tomaten zugeben, salzen und kräftig pfeffern und 20 Minuten leise köcheln lassen.

1 Bund Petersilie klein schneiden. Nach 20 Minuten die Fischstücke in den Topf geben und weiter köcheln lassen. Nach 6 Minuten auch die Garnelen und die Petersilie in den Topf geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Weißbrot servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.