Johannisbeer-Zitronen-Torte

Johannisbeer-Zitronen-Torte

Rezept speichern  Speichern

eigene Kreation einer Hochzeitstorte

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

120 Min. normal 20.01.2014



Zutaten

für
400 g Margarine
350 g Zucker
65 g Vanillezucker
10 Ei(er)
800 g Mehl
2 Pck. Backpulver
10 EL Milch
4 EL Zitronensaft
500 g Johannisbeeren
300 g Puderzucker
15 EL Zitronensaft
4 Rosen, rote, ungespritzt
2 Eiweiß
200 g Zucker
Zucker - Perlen
Zucker - Dekor

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden 50 Minuten
Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eier auf höchster Stufe zu einer cremigen Masse verrühren. Danach Mehl und Backpulver vermischen und mit der Milch nach und nach unterheben.

Zum Schluss die Johannisbeeren und den Zitronensaft unterheben, sodass der Teig damit durchzogen ist. Den Teig auf einem Blech und in einer 26er Springform verteilen und das Blech ca. 25 - 30 min., die Springform ca. 50 min. bei 180°C backen.

In der Zwischenzeit aus dem Puderzucker und dem Zitronensaft einen Zuckerguss herstellen. Nach dem Auskühlen der Kuchen aus der Form lösen und den runden Kuchen auf den Blechkuchen mittig platzieren und mit dem Zitronen-Zuckerguss überziehen.

Bis dieser getrocknet ist, bereite ich die kandierten Rosen zu, in dem ich die Rosen vorsichtig wasche und dann trocken tupfe. Das Eiweiß schlage ich leicht an, bis leicht weiß, aber noch ganz flüssig ist. Dann tauche ich die Rosen vorsichtig in das Eiweiß und anschließend in den Zucker.

Diese Rosen lege ich dann auf ein Backblech und lasse sie bei 50°C ca. 1 Stunde trocknen. Mit diesen Rosen, Zuckerperlen und anderer Zuckerdekoration dekoriere ich dann diese Torte.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.