Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2014
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 395 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.05.2002
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Putenbrustfilet(s)
Zwiebel(n), rot
2 EL Sojasauce
  Salz und Pfeffer
200 g Gemüse, mexikanisches (TK), aufgetaut
100 g Champignons, in grobe Stücke geschnitten
2 TL Tandoori masala (Paste)
150 g Cremefine (15 %)
2 TL Gemüsebrühe, instant
2 EL Schmand oder Crème fraîche
 evtl. Chili

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Putenbrustfilet in Streifen schneiden. Die rote Zwiebel schälen und halbieren, in Streifen schneiden. Das Fleisch mit den Zwiebeln und der Sojasoße vermengen mit Pfeffer würzen und 30 min. marinieren.

Die Putenbrust-Zwiebel-Mischung in einer Pfanne anbraten. Das aufgetaute Gemüse hinzufügen und 5 - 10 min. mitbraten. Die Gemüsebrühe hinzufügen und mit der Sahne ablöschen. Die Tandooripaste hinzugeben und gut verrühren. Ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Die Champignons zum Schluss hinzugeben und untermengen. Noch 5 - 10 min. köcheln lassen, häufiger umrühren. Kurz vor dem Servieren den Schmand oder die Creme fraîche unterheben und servieren.

Wer es schärfer mag, kann noch getrockneten oder frischen Chili dazumischen. Dazu passen Reis, Nudeln oder gegarte Kartöffelchen oder auch nur Brot und/oder Salat, wie Ihr mögt.