Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2014
gespeichert: 279 (1)*
gedruckt: 2.445 (24)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.810 Beiträge (ø4,82/Tag)

Zutaten

300 g Hühnerbrust, ohne Knochen
2 TL Speisestärke
 etwas Öl, zum Anbraten
Knoblauchzehe(n)
 etwas Ingwerwurzel, frisch
2 EL Sojasauce
1/2  Limette(n), Bio, davon Saft und Abrieb
Mango(s), reif
1/2  Paprikaschote(n), rot
0,3  Chilischote(n), ca., je nach Schärfe und eigenem Geschmack auch mehr
Lauchzwiebel(n)
1 EL Öl
  Sojasauce
  Limettensaft
  Zucker
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hühnerbrust in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden und in der Speisestärke wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch von allen Seiten braun braten, nicht zu lange, damit das Fleisch nicht trocken wird. Den zerdrückten Knoblauch und den geriebenen Ingwer am Schluss kurz mitgaren. Sojasauce, Limettensaft und -abrieb zugeben, alles mischen. Die Pfanne vom Herd nehmen, das Fleisch abkühlen und etwa eine Viertelstunde durchziehen lassen.

Mango waschen, schälen, vom Stein schneiden. Das Fruchtfleisch ebenfalls in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Paprika entkernen, klein schneiden. Von der Chilischote Kerne und weiße Zwischenwände entfernen, Rest sehr fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden.

Mango, Paprika, Lauchzwiebeln und Chili mit dem Fleisch und Öl mischen, mit Sojasauce, Limettensaft, Zucker und Pfeffer abschmecken.