Dips
Saucen
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikante Erdnusssauce

wer Holland kennt, der kennt auch sie - schnell und einfach zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 19.01.2014



Zutaten

für
4 EL Erdnussbutter, creamy oder crunchy
150 ml Milch
1 Schuss Sojasauce
1 TL Sambal Oelek
2 TL Honig
Chilipulver, nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Erdnussbutter in einen kleinen Topf geben und erwärmen, bis sie flüssig wird. Die Milch zur flüssigen Erdnussbutter hinzugeben. Dabei ist es normal, dass die Sauce kurzzeitig eine sehr zähe Konsistenz erhält und erst flockt. So lange mit einem kleinen Schneebesen rühren, bis es leicht zu köcheln beginnt und die Milch mit der Erdnussbutter eine glatte Sauce ergibt. Nun den Honig, die Sojasauce und Sambal Oelek ebenfalls mit dem Schneebesen gut unterrühren. Nach Belieben noch mit gemahlenem Chili abschmecken.

Die Sauce schmeckt sehr gut zu gebratenem Hühnchen mit Reis, oder, wie es in Holland gerne gegessen wird, zu Pommes Frites.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Deanna94

Sehr leckere Sauce! Darf nur nicht zu heiß werden, sonst klumpt sie.

14.12.2018 15:57
Antworten
angie1980

Perfekt zu Pommes! Genau so liebe ich sie!

13.12.2018 20:55
Antworten