Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.03.2014
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 214 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.04.2007
13 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kl. Kopf Wirsing
750 ml Gemüsebrühe
200 g Polenta
75 g Bauchspeck, mager
75 g Käse, gerieben
Ei(er)
2 EL Petersilie, gehackt
  Salz und Pfeffer
  Muskat
1 kleine Zwiebel(n)
1 EL Butter
125 ml Weißwein
100 g Sahne (Schlagobers)
4 Zweig/e Thymian, oder 1 TL getrockneter Thymian

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kohl von den äußeren Blättern und dem Strunk befreien. Die einzelnen Blätter ablösen.

Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen lassen, die Kohlblätter darin ca. 1 Min. blanchieren. Dann herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. 12 große Blätter zur Seite legen und die restlichen Blätter in feine Streifen schneiden.

Für die Füllung 450 ml Gemüsebrühe aufkochen, die Polenta unterrühren und je nach Packungsangabe 5-10 Min. zu einem dicklichen Brei kochen. Den Speck würfeln. Käse mit Ei, Kohlstreifen, Petersilie und Speckwürfel unter den Polentabrei rühren. Die Füllung mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Jeweils 1 gehäuften EL Füllung auf die Wirsingblätter geben und die Blätter über der Füllung mit Küchengarn oder Zahnstochern zu Säckchen binden.

Die übrige Brühe ca. 3 cm hoch in einen Topf füllen, die Säckchen hineinsetzen und zugedeckt 10 Min. garen.

Inzwischen für die Sauce die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Butter erhitzen, Zwiebel zugeben und glasig dünsten. Mit Wein ablöschen, mit Schlagobers und Brühe aufgießen. Alles aufkochen und ca. 5 Min. einkochen lassen. Den Thymian waschen, die Blättchen abstreifen und unter die Sauce rühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kohlsäckchen aus der Brühe nehmen, und mit der Sauce servieren.