Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2014
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 205 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.10.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

450 g Süßkartoffel(n)
1/4  Zwiebel(n)
 etwas Öl
650 ml Gemüsebrühe
 etwas Currypulver
1 TL Ajvar
1 Spritzer Limettensaft
 etwas Chilipulver
1 Prise(n) Zucker
 n. B. Kräuter, zur Garnierung
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 370 kcal

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Süßkartoffeln schälen und in Stücke schneiden.
In einem mittelgroßen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln ca. 1 min. glasig dünsten. Die Süßkartoffelstücke dazugeben und ca. 3 min. weiter dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und zum Kochen bringen.
Mit den Gewürzen und dem Limettensaft abschmecken und auf mittlerer Hitze weiter kochen, bis die Süßkartoffel weich ist.
Die Suppe pürieren und mit der Kokosmilch abschmecken. Mit frischen Kräutern garnieren.

Dazu schmeckt besonders gut frisches Ciabatta oder auch einfach eine Semmel.

Ergibt ein gutes, leichtes Nachtmahl für zwei Personen.