Biskuitboden


Rezept speichern  Speichern

Tortenboden

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 26.10.2004 171 kcal



Zutaten

für
6 Eiweiß
6 EL Wasser, kaltes
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
6 Eigelb
100 g Mehl
100 g Speisestärke
1 TL Backpulver

Nährwerte pro Portion

kcal
171
Eiweiß
4,43 g
Fett
3,29 g
Kohlenhydr.
30,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Eiweiß mit kaltem Wasser sehr steif schlagen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und dabei gut verrühren. Eigelbe nach und nach unterziehen. Eine Mischung aus Mehl, Speisestärke und Backpulver herstelle, durchsieben und unterheben.
In eine Springform (26 cm) füllen und mit Ober- und Unterhitze bei ca. 175°C etwa 35-40 Minuten backen.
Eignet sich auch gut als Tortenboden, wenn man ihn waagerecht durchschneidet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Peasches02

Hallo möchte den Kuchen als Motivtorte machen auf einem Blech wie ist das mit den Zutaten reichen diese für ein Blech liebe Grüße

09.11.2020 19:10
Antworten
tigram

Hallo, auf dem 2. oder 3. Foto kann man gut erkennen wie hoch er wird. Für eine Motivtorte ist die Menge durchaus machbar. Liebe Grüße und viel Erfolg.

10.11.2020 07:03
Antworten
061bfe61104506e1cb21c84b17aa2804

Ich habe heute den Boden auch gemacht,anstatt normalen Vanillezucker zu nehmen,hab ich bourbon Vanillezucker verwendet. der Boden ist spitzen mäßig geworden😍 kommt zu mein Favorit Danke 🙏

18.04.2020 18:04
Antworten
antenne78

Ich habe mich genau an die Anleitung gehalten. Da es keine Angabe gab, ob die Kuchenform gefettet werden muss, oder nicht, habe ich sie vorsorglich gebuttert. Der Biskuit schmeckt ganz köstlich und ist wunderbar gelungen. Ein schönes und einfaches Rezept, dass ich mit Sicherheit in Zukunft wieder backen werde. Vielen Dank dafür und natürlich volle Punktzahl! Ein Foto wird hochgeladen, ich habe den Boden geteilt und mit einer Schokoladen-Buttercreme verfeinert.

12.01.2019 10:58
Antworten
biervampier

Hallo! Der Weltbesste Biskuit!! Der geht soo gut auf, dass ich daraus immer 2-3 kuchen machen kann (in einer 26er Springform gebacken) ☺️☺️☺️außerdem geschmacklich auch super!! Foto versuche ich hoch zu laden

24.07.2017 15:30
Antworten
Heddu

Hallo, Das Rezept ist " sehr gut ", besten Dank dafür. LG Heddu

21.01.2010 11:35
Antworten
zuggermäusje

Rezept ist super. Ich habe nur die Hälfte der angegebenen Mengen für meine 22er Springform genommen, weil ich nur einen Boden gebraucht habe. Ging super einfach und hat auch allen sehr gut geschmeckt.

09.08.2008 16:17
Antworten
abondi009

Ein super Rezept. Habe schon alles ausprobiert. Mit diesem Rezept ist mir zum 1. mal der Tortenboden gelungen. LG abondi009

08.01.2008 07:11
Antworten
Jendrik66

Habe diesen Boden für eine Schachbretttorte genommen.Super locker geworden!!! Danke!! LG Jasmin

19.12.2005 20:46
Antworten
KäferSandra

Hallo! Das ist wirklich ein super Rezept. Habe den Teig auf einem Blech gebacken ( gleich zweimal) weil ich eine Schultütentorte "basteln" musste. Das ging super klasse mit dem Rezept. Und dann hab ich das Rezept noch in einer 22er Springform gebacken.....auch klasse. LG Sandra

29.08.2005 11:10
Antworten