Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2014
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 95 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Hähnchenfilet(s)
1 EL Speisestärke
4 EL Sojasauce
2 EL Sherry, trockener
5 EL Öl
1/2 TL Zucker
Zucchini
250 g Pak Choi, oder Spinat
Zwiebel(n)
Knoblauchzwiebel(n)
Chilischote(n), rot
400 g Nudeln, (Spiralnudeln)
  Salz
100 ml Hühnerbrühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Stärke, 2EL Sojasauce, Sherry, 1 EL Öl und Zucker verrühren. Marinade und Fleisch mischen und 15 Min. marinieren.

Inzwischen Zucchini putzen, waschen und in Streifen schneiden. Pak Choi putzen, waschen, Grün in Streifen schneiden. Rest anderweitig verwenden. Champignons halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Chili aufschneiden und die Kerne entfernen. Chili in feine Streifen schneiden. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Anschließend abgießen.

Rest Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Zwiebel und Champignons darin anbraten. Fleisch mit Marinade zugeben und 1 Min. unter Rühren anbraten. Zucchini, Pak Choi und Chili zufügen. Hühnerbrühe zugießen, aufkochen lassen. Mit Rest Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln zum Hähnchen geben und mischen.