Walnusspralinen


Rezept speichern  Speichern

mit Pistazien und Rosenwasser

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.01.2014



Zutaten

für
125 g Mandel(n), ganze, geschält
75 g Pistazien, ungesalzen, geschält
50 halbe Walnüsse
150 g Kuvertüre, zartbitter
175 g Puderzucker
3 EL Rosenwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Mandeln mit den Pistazien fein zermahlen und dabei den Puderzucker und das Rosenwasser nach und nach dazugeben, bis eine feste Masse entstanden ist. Etwas von der Masse auf eine Walnusshälfte streichen, dann eine zweite Hälfte draufsetzen und leicht andrücken.

Die Kuvertüre grob hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Dann die Walnüsse bis zur Hälfte in die flüssige Kuvertüre tauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

Ein besonderer Hingucker sind die Pralinen, wenn man sie in Pralinenhülsen anrichtet.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.