Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2014
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 460 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.06.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischt
8 Scheibe/n Kochschinken, (Hinterschinken)
1 Paket Käse, gerieben, (Emmentaler)
1 große Zwiebel(n)
2 Pck. Tomate(n), passierte
2 Tube/n Tomatenmark
2 Becher Schmand, Sahne oder Crème fraîche (je nach Geschmack)
  Brühe, instant
  Öl
  Salz und Pfeffer
  Currypulver
  Knoblauch
  Oregano
  Paprikapulver
  Rosmarin
  Thymian

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl in einen Topf geben und die klein gehackten Zwiebeln anschmoren, bis sie glasig werden, schon mal etwas mit Pfeffer und Knoblauch würzen. Dann die passierten Tomaten dazugießen und die Pakete mit etwas Wasser ausspülen und das auch in den Topf schütten. Danach mit dem Tomatenmark andicken. Mit den Gewürzen abschmecken. Jetzt die zwei Becher Schmand (oder Sahne oder Crème fraîche) in die Sauce geben und mit einem Schneebesen einrühren (ich persönlich nehme Schmand) anschließend nochmal abschmecken und eventuell nachwürzen. Kurz unter Rühren aufkochen, von der Kochstelle nehmen und ruhen lassen.

Nun das Hackfleisch mit der halben Pck. Käse mischen und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Dann die einzelnen Schinkenscheiben ausbreiten und die Hackfleisch-Käse-Mischung mit einem EL darauf verteilen und zusammenrollen. Die Röllchen dann in eine Auflaufform legen und darauf achten, dass man etwas Platz zwischen den einzelnen Röllchen lässt. Den Rest der Hackfleisch-Käse-Mischung in kleine Kugeln formen und in die Sauce geben. Dann die Sauce nochmal aufkochen.

Die Sauce nun über die Röllchen in die Auflaufform geben und den restlichen Käse darüber streuen und das Ganze bei 200°C im vorgeheizten Backofen 30 bis 40 Minuten gratinieren.

Als Beilage gibt es bei uns meistens breite Bandnudeln.