Bewertung
(9) Ø3,64
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2014
gespeichert: 1.446 (2)*
gedruckt: 6.382 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.01.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Blumenkohl
200 g Frischkäse, körniger (10% Fett)
Ei(er)
 einige Gewürz(e), z. B. Oregano, Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 210 kcal

Den Blumenkohl z. B. in einer Küchenmaschine ganz klein raspeln und mit dem Frischkäse und den Eiern vermengen. Nun die gewünschten Gewürze untermischen. Ich habe Kräutersalz, Knoblauch, Pfeffer und Oregano verwendet.

Nun den gut gemischten Brei (Achtung, er ist nicht besonders fest) auf einem Backblech gleichmäßig dünn verteilen. Ihr könnt natürlich auch direkt 2 kleine statt eines großen Kreises formen. So hat man später natürlich ein bisschen mehr knusprigen Rand.

Nun das Ganze bei ca. 180°C in den Backofen schieben und min. 30-40 Min. im Ofen lassen. Er sollte schon gut gebräunt und fest sein, bevor ihr ihn belegt. Da der Teig recht feucht ist, ist es gut, ihn lieber ein paar Minuten länger im Ofen zu lassen, damit ihr ihn nachher gut vom Blech bekommt und er zumindest ein wenig knackig ist.

Wenn ihr ihn für gut befindet, aus dem Ofen holen und nach Belieben belegen. Weniger ist hier meistens mehr - sonst weicht der Boden wieder auf! Das Ganze dann noch einmal für knapp 10 Min. in den Ofen geben.