Wintersalat mit Honig-Senf-Dressing


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Feldsalat mit frischen Champignons und Rote Bete

Durchschnittliche Bewertung: 4.74
 (41 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 21.01.2014



Zutaten

für
100 g Feldsalat
200 g Rote Bete, (Glas), abgetropft
½ Orange(n), der gepresste Saft davon
1 Apfel, ca. 200 g
2 EL Kerne (Salatkernmix), oder Sonnenblumenkerne
250 g Champignons, am besten frische
4 EL Rapsöl
n. B. Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 EL Honig, je nach Geschmack auch 2 EL
2 TL Senf, mittelscharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Feldsalat putzen und auseinanderzupfen. Die Rote Bete abtropfen lassen und in schmale Streifen schneiden. Orange auspressen. Apfel schälen, entkernen, in feine Spalten schneiden und mit 1-2 EL Orangensaft beträufeln. Alles auf Teller verteilen.

Salatkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen.

Champignons putzen, in feine Scheiben schneiden. In 2 EL heißem Rapsöl anbraten, salzen und pfeffern.

Übrigen Orangensaft mit Honig, Senf und restlichem Rapsöl verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pilze und Kerne auf dem Salat anrichten, mit dem Dressing beträufeln und sofort servieren

Evtl. kann man die Salatsoße noch mit Wasser etwas strecken, falls sie zu intensiv schmeckt.
 

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gemüsesuppengrün

Vegan natürlich nur, wenn man den Honig ersetzt. Wir mögen Ahornsirup dazu!

16.01.2022 19:03
Antworten
Gemüsesuppengrün

Hallihallo! Von mir gibt es gerne die volle Punktzahl! - Obwohl ich etwas abgewandelt habe.... ich lasse die Champignons roh, so bleiben noch mehr Vitamine drin. Rote Bete mag der Mann nicht, und als Öl kommt Kürbiskernöl hinein. Ein schönes, sogar veganes, Rezept. Schnell gemacht und sooooo schön aromatisch! Lecker!

16.01.2022 19:01
Antworten
patty89

Hallo Danke für das Ausprobieren, den lieben Kommentar und die Sternchen Freut mich, wenn es schmeckt LG Patty

10.02.2021 08:03
Antworten
patty89

Hallo Danke für das Ausprobieren, den lieben Kommentar und die Sternchen Freut mich, wenn es schmeckt LG Patty

10.02.2021 08:04
Antworten
patty89

Hallo Danke für das Ausprobieren, den lieben Kommentar und die Sternchen Freut mich, wenn es schmeckt LG Patty

10.02.2021 08:25
Antworten
Babsi_Cool

Der Salat schmeckt herrlich frisch. Alle Zutaten passen perfekt. Wir werden den Salat sicherlich öfters zubereiten auch wegen der roten Beete. Vielen Dank für das Rezept.

27.01.2016 09:43
Antworten
patty89

Hallo Babsi vielen Dank fürs Ausprobieren, den netten Kommentar und die Sternchen. Freut mich, wenn es so gut schmeckt Liebe Grüße Patty

27.01.2016 14:34
Antworten
patty89

Hallo wer möchte kann auch frische, abgebürstete Champginons einfach nur dünn schneiden und darauf geben, das ist auch sehr lecker. Liebe Grüße Patty

20.01.2015 16:01
Antworten
leeni2507

Hallo Patty! Bei uns gab es gestern diesen feinen Salat und der war seehr lecker! Eine schoene Kombination. Vielen Dank fuer das tolle Rezept. Foto ist unterwegs. Liebe Gruesse Leeni

25.01.2014 06:58
Antworten
patty89

Hallo Leeni, danke fürs Ausprobieren, den netten Kommentar und die Sternchen. Wir mögen diesen Salat auch sehr gerne! Schön, dass es euch auch geschmeckt hat. Liebe Grüße Patty

25.01.2014 09:20
Antworten