Braten
fettarm
Geflügel
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Pilze
Reis
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Putenfilet mit Champignon-Staudensellerie-Risotto

WW-tauglich, super lecker und sättigend

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.01.2014



Zutaten

für
80 g Risotto
2 Stange/n Staudensellerie
150 g Champignons, braun, evtl. auch mehr
300 ml Gemüsebrühe, kann mehr oder weniger sein
wenig Thymian, getrocknet
2 TL Öl
240 g Putenbrustfilet(s), in 4 schräge Scheiben geschnitten, evtl. Sehnen entfernt
2 TL Gewürzmischung (Grillrub), nach Wahl, oder Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
1 TL Öl in einem Topf erhitzen und die in dünne Scheibchen geschnittenen Staudenselleriestangen und die geviertelten Champignons leicht angehen lassen. Reis zufügen, alles gut verrühren und kurz weiter braten. Mit einer Kelle Brühe aufgießen und unter Rühren köcheln lassen, bis die Brühe aufgenommen worden ist. Die genaue Menge kann man wie bei allen Risotti nicht angeben, man gießt die Flüssigkeit peu à peu an und muss selbst entscheiden, wann die richtige Schlotzigkeit und der richtige Garpunkt erreicht sind. Thymian zugeben und alles ca. 20 Min. garen, dabei immer wieder rühren.

Währenddessen die Fleischscheiben mit dem Rub einreiben. Den zweiten TL Öl in einer guten beschichteten Pfanne erhitzen und die Fleischscheiben darin kurz von allen Seiten anbraten. Einen Spritzschutzdeckel auflegen und die Hitze reduzieren (bei meinem Induktionsfeld stelle ich dabei die Hitze auf Stufe 3-4 ein) und das Fleisch so noch einige Minuten gar ziehen lassen.

Risotto mit Salz, Pfeffer abschmecken und zusammen mit den Putenstückchen auf einem Teller anrichten.

Punkte bitte nach jeweiligem Programm selbst ausrechnen. Nach meinem (veralteten) Programm enthält das Gericht 10 Punkte.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.