Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.01.2014
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 151 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
250 g Mehl
40 g Butter
75 g Zucker
Ei(er)
50 ml Milch
1/2 Pck. Vanillinzucker
1/2 Pck. Backpulver
1/2  Orange(n), unbehandelt, abgeriebene Schale davon
  Für den Belag:
Äpfel
1 TL Zimt
2 TL Zucker
 etwas Zimt und Zucker zum Bestreuen
 etwas Puderzucker
  Mehl für die Arbeitsfläche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.

Die Äpfel vierteln, schälen, entkernen und in kleine Schnitze schneiden. Die Äpfel in eine Schüssel geben und mit Zimt und Zucker gut durchmischen. Die Mischung auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Von der breiten Seite her aufrollen. Den Teig in 2 cm breite Scheiben schneiden.

Eine kleine Springform (22 cm) mit Backpapier auslegen und die Teigscheiben dachziegelartig darin auslegen. Mit etwas Zimt/Zucker bestreuen und im auf 180°C vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. backen.
Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.