Rosenkohl-Ebly-Auflauf

Rosenkohl-Ebly-Auflauf

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 14.01.2014



Zutaten

für
500 g Rosenkohl
n. B. Gemüsebrühe
250 g Hackfleisch, vom Schwein
1 EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel(n)
1 Beutel Ebly
1 EL Butter
1 EL Mehl
150 ml Milch
200 ml Brühe
Salz und Pfeffer
Muskat
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Rosenkohl putzen und in Gemüsebrühe bissfest garen. 200 ml von der Brühe auffangen und für die Soße zur Seite stellen. Ebly in Salzwasser kochen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und darin das Schweinehack kräftig anbraten. Die klein gewürfelte Zwiebel dazu. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die fertig gekochten Ebly dazu geben und mit dem Hack vermischen.

Die Butter schmelzen und dann das Mehl dazu geben. Sobald das Mehl Farbe genommen hat, die Milch dazugeben und gut rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Nun die Brühe dazu geben und die Soße mit Salz und Pfeffer, ggf. Muskat abschmecken. Den Rosenkohl in eine Auflaufform geben, darauf die Ebly-Fleisch-Mischung. Zum Schluss die Soße über den Auflauf geben und ca. 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen überbacken.

Tipp:
Wer mag, kann noch etwas geriebenen Käse oben drauf geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.