Cake Pops aus dem Cake Pop Maker


Rezept speichern  Speichern

man braucht 36 Cake Pop-Stiele

Durchschnittliche Bewertung: 4.57
 (89 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 16.06.2014 4635 kcal



Zutaten

für
150 g Zucker
150 g Butter, oder Margarine
3 Ei(er)
150 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Schokolade (Schokotropfen)
100 g Schokolade, Vollmilch
150 g Schokolade, weiße
Zuckerstreusel, bunte
Fett für den Cake Pop Maker

Nährwerte pro Portion

kcal
4635
Eiweiß
71,37 g
Fett
278,56 g
Kohlenhydr.
461,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Butter und Zucker cremig rühren. Die Eier dazugeben und rühren, bis eine cremige Masse entsteht. Mehl und Backpulver dazugeben und einen cremigen Rührteig erstellen. Schokoladentropfen unterheben.

Das Cake Pop-Eisen gut vorheizen und fetten. Die Mulden bis zur Hälfte mit dem Teig füllen. Dies geht super mit einem Spritzbeutel. Ca. 4 - 5 Minuten backen.

Schokolade schmelzen. Die Stiele oben circa 1 cm in die Schokolade tauchen und dann in den Cake Pop stecken. Die Schokolade gut trocknen lassen. Dies geht am besten im Gefrierfach (ca. 5 Minuten.).

Danach die Cake Pops mit Schokolade überziehen und nach Belieben verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

4885

Ich habe meine Cake Pop Ständer bei Tedi gekauft. Gibt es in mehreren Farben

04.07.2020 13:05
Antworten
Sara2410

Gerade wieder welche gemacht ... doppelte Portion gibt bei mir 110 - 120 Stück im Maker.

28.06.2020 16:38
Antworten
Mmmmmmmh

bei mir hat es super geklappt, ich habe eine Silikonform verwendet. Die Backzeit war dann 30 Minuten. Ich habe noch etwas Haselnusspulver reingemacht, da ich nicht genügend Schokotröpfchen hatte, das hat sehr gut gepasst

12.06.2020 08:04
Antworten
surfingwisconsin

Ein super Rezept! Schmecken gut und gelingt jedes Mal!

18.05.2020 14:53
Antworten
KuchenTINKERBELL1987

Wenn Sie frisch zubereitet sind sehr lecker, aber wenn ich Sie für den nächsten Tag vorbereite, finde ich die cake pops sehr fest und trocken 🤔

04.01.2020 21:49
Antworten
levane

Danke für das tolle und einfache Rezept -5 Sterne von mir ! Die konzistens des Teiges ist super und ich denke deshalb werden die cake Pops auch so toll. ich habe wie angegeben 36 Stück bekommen .anstatt cake pop Stile habe ich bunte stohhälme benützt ( von Drogerie D* ) ,habe aber die Köpfe bis zum Biege Stelle abgeschnitten damit die strohhälme nicht umknicken . Bild folgt .. Mit freundlichen Grüßen

21.11.2014 00:03
Antworten
kaya1307

Sehr lecker und ein echter Hingucker. lg Kaya

28.10.2014 21:45
Antworten
amandea

Mittlerweile hab ich festgestellt, dass man zum verzieren auch total gut Kuchenglasur nehmen kann. Das macht das Ganze viel einfacher!!! Und schneller!!!!

21.09.2014 22:29
Antworten
cupcake-fan01

Hat echt super geklappt! Bin oberzufrieden! ;-)

01.08.2014 18:26
Antworten
amandea

Super!!! Das freut mich total!!! Ich finde sie auch echt super lecker!!

03.08.2014 19:02
Antworten