Single-Abendessen Nr. 45


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

überbackene Rinderburger mit Kräuterbutter-Scheibchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 19.01.2014



Zutaten

für
2 Rind - Burger, TK
2 Brötchen
2 Scheibe/n Käse, Sorte nach eigener Wahl
1 Tomate(n)
30 g Kräuterbutter
Meersalz, aus der Mühle
Pfeffer, bunter, aus der Mühle
Chiliflocken
Fett, für die Pfanne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
Brötchen der Breite nach in Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen und auf mittlerer Schiene für 10 Minuten aufbacken.
Die fertigen Scheiben mit Kräuterbutter bestreichen.

Fett in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, die Burger von beiden Seiten braten und würzen.
Käsescheiben halbieren, jeweils 2 Hälften überlappend auf einen Burger legen.
Auf jeden Burger eine Scheibe Tomate legen und würzen.
Deckel drauf und warten, bis der Käse weich geworden ist.

Auf einem Teller die Brötchenscheiben und die Burger anrichten, den Rest der Tomate als Deko an den Rand legen.
Schnell, einfach, lecker.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.