Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.01.2014
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 403 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.08.2009
43 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 1/2 TL Ingwerpulver
140 g Zucker, braun
140 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Msp. Salz
75 g Butter, zimmerwarm
4 TL Ingwer, frisch gerieben
3/4 TL Vanilleextrakt
60 ml Milch (Vollmilch), zimmerwarm
  Fett für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Ingwerpulver kurz in einer Pfanne erwärmen, bis sich das Aroma entfaltet, dann mit allen anderen Zutaten verrühren, bis ein weicher, streichfähiger Teig entsteht.

Ein Backblech mit eingefettetem Backpapier belegen und den Teig sehr dünn darauf mit einem Backspatel verteilen. 16 - 20 Minuten bei niedriger Hitze (ca. 125°C – 150°C) backen und gleich mit einem eingefetteten Pizzaroller in kleine Rechtecke unterteilen, jedoch nicht komplett durchschneiden.

Die Plätzchen auf dem Blech komplett abkühlen lassen und dann vorsichtig an den Einkerbungen auseinanderbrechen. Die entstandenen Plätzchen sollten ganz dünn und knusprig sein.