Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.01.2014
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 224 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.12.2011
9 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rote Bete, ungeschält
Apfel
Zwiebel(n)
2 EL Apfelessig, veganer
2 EL Rapsöl
1 EL Senf
1 EL Meerrettich
1 EL Sojajoghurt (Joghurtalternative)
1 TL Dicksaft (Agavendicksaft)
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Kümmel
1 Bund Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Roten Beten (mit Handschuhen) schälen und in feine Streifen hobeln oder schneiden. Den Apfel fein raspeln. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Alles in einer Schüssel vermischen.

Die restlichen Zutaten (außer Kümmel und Petersilie) vermischen und über den Salat geben. Alles gut vermengen und mind. 4 Stunden (oder über Nacht) ziehen lassen.

Vorm Servieren noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kümmel in einer Pfanne ohne Fett anrösten, die Petersilie grob hacken und beides über den Salat geben.

Wer rohe Rote Bete nicht mag, kann auch gekochte verwenden. Schmeckt allerdings ganz anders.