Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.02.2014
gespeichert: 95 (0)*
gedruckt: 2.507 (23)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hummer - Schwänze (TK)
4 EL Kräuterbutter, evtl. selbst gemachte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 13 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hummerschwänze ca. 3 Stunden auftauen lassen, kalt abspülen. Mit einer starken Küchenschere oder einem scharfen Messer die Unterseite mittig der Länge nach aufschneiden. Dann mit einem stumpfen Messer (um das Fleisch nicht zu verletzen) das Fleisch im vorderen Teil vom Panzer lösen, damit es sich beim Essen einfacher herausnehmen lässt.

Die Kräuterbutter mit dem stumpfen Messer durch den geschlitzten Panzer auf das Fleisch geben und etwas verteilen. Die Hummerschwänze im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 180°C, Gas: Stufe 3) ca. 12 – 13 Minuten backen (mit der geschlitzten Unterseite nach oben auf einem Backblech, damit die Butter drinbleibt). Das Fleisch muss weiß sein, nicht mehr glasig.

Serviert werden die Hummerschwänze heiß oder kalt (1 Std. abkühlen lassen). Dazu passen frisches Baguette und Weißwein (meine Präferenz: Chardonnay).