Braten
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Nudeln
Pasta
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bandnudeln mit Brunch-Sauce, Spitzkohl und Hähnchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 12.01.2014



Zutaten

für
300 g Bandnudeln
Salzwasser
125 g Brunch (Feine Kräuter)
400 g Hähnchenfleisch, geschnetzelt
1 m.-großer Spitzkohl
1 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Wasser (Nudelkochwasser)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Spitzkohl putzen, halbieren, den Strunk keilförmig herausschneiden und den Kohl in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Ausreichend gesalzenes Wasser für die Nudeln aufsetzen.

Das Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und das Hähnchengeschnetzelte darin bei starker Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebelwürfel dazugeben und mitbraten. Den Kohl zum Fleisch in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen, immer wieder durchrühren und ca. 5 Min. so dünsten, bis der Kohl zusammenfällt.

Zwischenzeitlich die Nudeln ins kochende Wasser geben. Etwas Nudelwasser und den Brunch in die Pfanne geben und schmelzen lassen, wiederum gut durchrühren.

Die Nudeln abgießen und unter die Kohl-Fleisch-Brunch-Soße heben. Vom Herd nehmen und 1 - 2 Min. ziehen lassen, ggf. noch etwas nachwürzen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, sehr lecker war das Gericht von dir, ich habe nur selbst Bandnudeln gemacht sonst wie im es im Rezept steht. Danke für das schöne Rezept. Lg Omaskröte

06.03.2019 10:23
Antworten
Der_Borusse69

Hallo Stef2009, es ist mir eine Ehre, dieses Rezept als Erster zu kommentieren. Das ist ein sehr leckeres Alltagsrezept, die Kombination Spitzkohl- Brunch- Hähnchen paßt super! Ein paar Anmerkungen von mir: Das Öl fehlt in der Zutatenliste. Ein paar frische Kräuter würden dem Gericht gut tun. Ich würde das Hähnchenfleisch nach dem Anbraten aus der Pfanne nehmen und erst später wieder zufügen, sondt wird es zu trocken. Aber wie gesagt, ein tolles Rezept. Ich liebe Spitzkohl und das wird es sicher leicht abgewandelt wieder geben! LG

18.12.2018 22:36
Antworten