Bewertung
(8) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.01.2014
gespeichert: 171 (0)*
gedruckt: 1.899 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.05.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Margarine
Ei(er)
120 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
80 g Kekse (Amarettini)
150 g Mehl
2 TL Backpulver
80 ml Milch
20 ml Amaretto
  Für das Topping:
150 g Himbeeren (TK), aufgetaut
250 g Mascarpone
40 g Puderzucker
2 Pck. Sahnesteif
24  Himbeeren, frische
12  Kekse (Amarettini)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Margarine, Eier, Zucker und Vanillezucker verrühren. Die Amarettini zerbröseln und mit Mehl und Backpulver vermischen. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch und dem Amaretto unter den Teig rühren. Den Teig in eine Muffinform geben und etwa 25 Minuten bei 180°C backen.

Für das Topping die aufgetauten Himbeeren durch ein Sieb streichen. Den Mascarpone mit Puderzucker, Sahnesteif und der Himbeermasse verrühren.

Die Creme in einen Spritzbeutel geben und die Muffins damit garnieren. Mit den frischen Himbeeren und den übrigen Amarettini verzieren.