Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2014
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 618 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2012
1.599 Beiträge (ø0,67/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Blätter Wirsing, nur die inneren, ganz hellen
Spitzpaprika, rot
120 g Putenfleisch, gebraten, vom Vortag
  Für das Dressing:
Schalotte(n)
Clementine(n), den Saft davon
1 EL Essig, (Walnuss-)
2 EL Olivenöl
2 EL Senf, (Honig-)
  Meersalz, aus der Mühle
  Pfeffer, bunter, aus der Mühle
  Chiliflocken, oder andere Gewürze nach Wahl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Wirsingblättern die Mittelrippe herausschneiden (nicht wegwerfen- kleingeschnitten bereichern diese Rippen jede Suppe oder jedes Gemüse).
Die Wirsingblätter einrollen, schräg in sehr dünne Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
Die Paprika vierteln, entkernen, in feine Streifen schneiden und auch in die Schüssel.
Die Fleischreste ebenfalls kleinschneiden, in die Schüssel geben und alles gut unterheben.

In eine andere, größere Schüssel den Clementinensaft geben.
Essig, Öl, Senf, die klein gewürfelte Schalotte und Gewürze zugeben und abschmecken.
Den vorbereiteten Salat dazu, alles gut vermengen und anrichten...lecker.

Entsprechend portioniert auch eine gelungene Vorspeise.