Schnelle Asiapfanne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Eigenkreation

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 21.02.2014



Zutaten

für
1 große Zwiebel(n)
3 Paprikaschote(n), rot, grün, gelb
1 Dose Champignons, ganze Köpfe (mittelgroße Dose)
1 Dose Mungobohnenkeimlinge (mittelgroße Dose)
1 EL Tomatenmark
1 TL, gestr. Gemüsebrühe, instant (Bio-)
2 EL Sojasauce
1 etwas Chili
1 EL Rapsöl
2 Knoblauchzehe(n)
150 g Basmati
300 ml Salzwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Erst die in Streifen geschnittenen Zwiebeln, die abgegossenen Champignons und das Tomatenmark in der Pfanne anschwitzen. Die Paprika in Streifen schneiden und dazugeben.

Mit einem Teelöffel gekörnter Brühe, etwas gestoßenem Chili und dem gewürfelten Knoblauch würzen. Alles umrühren und die Sojasoße dazugeben.

Zum Schluss die abgegossenen Mungbohnenkeimlinge unterziehen. Ca. 11 - 12 Min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Salzwasser für den Basmatireis zum Kochen bringen. Den Reis zugeben und kochen, bis keine Flüssigkeit mehr im Topf ist. Alles anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.