Metaxasoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 10.01.2014 206 kcal



Zutaten

für
1 m.-große Paprikaschote(n), rot
1 m.-große Zwiebel(n)
4 m.-große Tomate(n)
150 g Frischkäse
6 cl Metaxa
4 TL, gehäuft Zucker
1 TL, gestr. Salz
1 EL Tomatenmark
1 TL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
1 TL, gehäuft Kräuter der Provence
100 ml Milch
2 EL Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
206
Eiweiß
6,23 g
Fett
13,91 g
Kohlenhydr.
12,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Tomaten waschen, Strunk entfernen und würfeln. Zwiebel schälen und klein würfeln. Paprika waschen, Kerne und Strunk entfernen, ebenfalls klein würfeln.
Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Paprika darin scharf anbraten, bis es leicht braun wird. Mit dem Metaxa ablöschen. Tomaten, Tomatenmark, Zucker, Salz, Paprikapulver dazugeben und unter Rühren ca. 10 min einköcheln.
Nun den Frischkäse und die Milch dazugeben und mit den Kräutern der Provence und etwas Pfeffer aus der Mühle würzen.
Mit einem Pürierstab pürieren, evtl. mit Zucker und Salz noch einmal abschmecken.
Falls die Soße zu dickflüssig ist, mit etwas Milch die Konsistenz anpassen.

Die Soße passt sehr gut zu gegrillten Fleischgerichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

feinundlecker

Super und vielen Dank

24.11.2018 10:04
Antworten
BiLo54

hervorragend! Ich schnipple gerne noch Champignons dazu.

18.03.2017 12:10
Antworten
feinundlecker

Vielen Dank und immer einen guten Appetit

24.11.2018 10:03
Antworten
RalfSteinert

Sehr lecker! Meine Frau ist begeistert. Vielen Dank!

12.09.2015 13:57
Antworten