Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2004
gespeichert: 67 (0)*
gedruckt: 967 (2)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.09.2003
13.188 Beiträge (ø2,3/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Stangenweißbrot(e)
600 g Tomate(n), vollreife
3 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
100 ml Olivenöl
50 ml Balsamico, weißer
4 EL Zuckerrübensirup
3 EL Apfelmus
  Salz und Pfeffer, schwarz aus der Mühle,
200 ml süße Sahne
1 Bund Basilikum
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Prise(n) Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 765 kcal

Das Stangenweißbrot in mundgerechte Würfel schneiden. Die Tomaten häuten, entkernen und grob würfeln. Die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und fein hacken. Mit den Tomaten, dem Olivenöl, dem Balsamico-Essig und dem Apfelmus alles schön pürieren. Das Tomatenpüree mit Salz, Pfeffer, Muskat, wenig Cayenne-Pfeffer kräftig abschmecken, die Brotwürfel dazugeben und im Kühlschrank 15 min ziehen lassen. Beim Servieren dekorativ anrichten mit Basilikumblättern und etwas Sahne überziehen.
Ein köstlicher Genuss in der warmen Jahreszeit.