Sägespänekuchen mit Sauerkirschen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 09.01.2014



Zutaten

für
4 Ei(er)
1 Tasse Zucker
1 Tasse Öl
1 Tasse Mineralwasser
3 Tasse/n Mehl
1 Pck. Backpulver
4 EL Kakao
2 Gläser Sauerkirschen, abgetropft
2 Becher Schmand
2 Becher Schlagsahne
2 Pck. Vanillepuddingpulver ohne Kochen
4 EL Zucker
100 g Butter
100 g Kokosraspel
100 g Zucker
Fett, für das Backblech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für den Boden 4 Eier, 1 Tasse Zucker, 1 Tasse Öl, 1 Tasse Selters, 3 Tassen Mehl, 1 Pck. Backpulver und 4 EL Kakao verrühren und auf ein gefettetes Backblech streichen.

Die abgetropften Sauerkirschen darauf geben und alles ca. 15 Minuten im heißen Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) backen. Den Boden auskühlen lassen.

Für den Belag 2 Becher Schmand, 2 Becher Schlagsahne, 2 Pck. Puddingpulver und 4 EL Zucker mixen. Die Masse auf den ausgekühlten Teig geben. 100 g Butter schmelzen, die Kokosraspel und 100 g Zucker dazugeben und hellbraun anrösten. Auskühlen lassen und auf den Kuchen streichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Katze-93

Ich habe die Hälfte der Zutaten genommen und alles in einer Springform zubereitet. Der Teig war nach 30 Min. backen fertig. Die Creme habe ich statt mit Puddingpulver mit Paradiescreme zubereitet.

17.05.2019 21:17
Antworten
schwarztoast

In meine Tasse passen ca. 150 -200 ml.;)

08.08.2018 20:22
Antworten
lifeislive

Wie groß ist deine Tasse/Becher?

08.08.2018 18:37
Antworten