Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.02.2014
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 182 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.08.2010
10 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kleiner Chinakohl
2 kleine Paprikaschote(n), rot
1 große Tomate(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
 etwas Sellerie
400 g Hackfleisch, (Putengehacktes)
2 m.-große Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
1 TL, gestr. Kümmelpulver
1 EL Joghurt, 10 % Fett oder saure Sahne
1 EL Sesamöl
2 EL Käse, gerieben, nach Belieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse waschen, bzw. schälen. Die Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Paprikaschote in feine Würfel schneiden, den Sellerie reiben oder ganz fein hacken.
Den Chinakohl halbieren und den Strunk entfernen. Die inneren Blätter lösen und ganz fein hacken. Die äußeren Blätter als Schalen in eine mit Öl gefettete Auflaufform legen. Das Gehackte mit dem fein geschnittenen Gemüse, den Gewürzen und 2 Eiern kräftig vermengen und jeweils eine Hälfte auf die Kohlschalen verteilen, sodass sie wie ein Kuchen aussehen.
Die letzte Paprikaschote, die Tomate und die 2. Knoblauchzehe pürieren und mit dem Joghurt vermengen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die falschen Hasen verteilen. Bei 200 Grad ca. 40 Min. in den Backofen geben. Wer mag, kann danach noch etwas Käse darüber streuen.