Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2014
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 869 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.08.2013
10 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Kürbis(se) (Hokkaido-)
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Stück(e) Ingwerwurzel, walnussgroß
4 EL Butter
1,6 Liter Gemüsebrühe, Instant
500 g Sahne
4 EL Walnüsse
  Puderzucker, zum Bestäuben
  Salz
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Prise(n) Zimt
2 TL Zucker, braun
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 340 kcal

Den Kürbis waschen, putzen, halbieren, entkernen, in Spalten schneiden und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Ingwer schälen, alles fein würfeln.
Die Butter in einem Topf erhitzen. Kürbis, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Mit Brühe und Sahne ablöschen und 20 Minuten köcheln.

Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Mit dem Puderzucker bestäuben, etwas karamellisieren lassen und aus der Pfanne nehmen.

Die Suppe pürieren. Mit Salz, Cayennepfeffer, Zimt und braunem Zucker abschmecken. In Schalen anrichten und mit den Nüssen bestreuen.