Bewertung
(4) Ø3,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2014
gespeichert: 147 (0)*
gedruckt: 1.297 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.11.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Kopf Wirsing
300 g Hackfleisch, vom Rind
250 g Linsen, rote
  Sojasauce
  Salz
200 ml Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rinderhack in einem Topf ohne Zugabe von Fett oder Öl anbraten. Den Wirsing waschen und die Blätter in kleine Stücke zupfen. Den Wirsing zum Fleisch geben. Mit ca 200 ml Wasser auffüllen und die roten Linsen dazugeben. Bei starker Hitze kochen, bis die Linsen gar sind.
Wenn das Gericht beginnt einzukochen, mit einem kräftigen Schuss Sojasauce ablöschen und verrühren. Mit Gewürzen nach Belieben abschmecken.