Kartoffelgratin mit Zucchini und Hackfleisch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 21.02.2014



Zutaten

für
1 Becher Schlagsahne
1 Becher Milch
500 g Hackfleisch
2 Zucchini
5 m.-große Kartoffel(n)
½ Pck. Speck oder Schinkenwürfel
1 EL Gemüsebrühe, instant
1 Pck. Käse, gerieben
½ Glas Tomatensauce (Arrabiata)
n. B. Öl
Salz und Pfeffer
Oregano
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Speck- oder Schinkenwürfel in einer Pfanne anbraten und in eine Schüssel geben. In derselben Pfanne das Hackfleisch anbraten und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Die Kartoffeln schälen und in mitteldicke Scheiben schneiden. Die Schlagsahne in einen mittelgroßen Topf geben, den Becher mit Milch füllen und hingeben. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln dazugeben und das Ganze zum Kochen bringen. 7 Minuten köcheln lassen, dann die Speck- oder Schinkenwürfel hinzufügen und weitere 7 Minuten köcheln lassen.

Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Zucchini in Scheiben schneiden und in eine eingeölte Auflaufform schichten. Die Gemüsebrühe drüberstreuen. Die Tomatensoße mit einem Löffel darauf verteilen, dann das Hackfleisch draufschichten.

Die Kartoffel-Sahne-Mischung darauf verteilen und mit Käse bedecken. Den Auflauf 15 Minuten bei 180°C backen und dann bei 150°C für 10 Minuten garen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Yvi74

Gab es heute bei uns. Sehr sehr lecker! Hab noch ein paar Pilze dazu getan. Wirds sicher wieder geben!

30.08.2021 22:43
Antworten
Lotharr

Hab mich allerdings nicht an die vorgegebenen Mengen gehalten, sondern nur mit Augenmaß geschätzten. Aber t superlecker.

05.09.2020 15:25
Antworten
Lotharr

Superlecker. So schmecken sogar Zucchini 😂.

05.09.2020 15:21
Antworten
Wisnfkfkrnrb

So so lecker😍 danke fürs Rezept!! Meine ganze Familie war begeistert! Jedoch hat es deutlich mehr als 30 min gedauert .. stand insgesamt 2 Stunden in der Küche, hat sich aber zu 100% gelohnt

28.03.2020 09:17
Antworten
JulchenSausebraus

Heute das erste mal genau nach Rezept nachgekocht und sehr begeistert :-)

19.01.2020 21:46
Antworten
Shannona

Ich habe das Gratin gestern gekocht und es hat uns super geschmeckt. Mangels Fertigsauce, habe ich einfach eine Tomatensauce selbst zusammengerührt, ansonsten alles nach Rezept. Sehr lecker, einfach und schnell zuzubereiten,gibt es sicher noch öfter.

07.03.2019 16:10
Antworten
Maria-Coort

total lecker und einfach zu machen!!!

16.09.2017 03:10
Antworten
Andreakochen

Gab heute diesen Auflauf bei uns: wir waren alle begeistert, sogar mein krüsche Tochter 😉 Den wird es jetzt öfters bei uns geben und zwar die doppelte Portion 😉

01.06.2017 15:35
Antworten
mela74

Habe das Rezept gestern mal ganz mutig nachgekocht, weil ich mal was anderes als sonst mit Zuchini und Hackfleisch machen wollte. Sohn, Mann und Ich waren begeistert! Ein tolles Rezept. Schnell gemacht! Und vor allem schön würzig (was bei Zuchinigerichten ja manchmal schwierig ist). Das Rezept wird es sicher öfter bei uns geben! Ich habe beim Anbraten vom Hackfleisch noch eine Knoblauchzehe und ein bisschen Zwiebel dazugetan und zum überbacken Gouda und Bergkäse gerieben und gemischt darüber gegeben! Vielen Dank für das tolle Rezept!

11.11.2016 15:20
Antworten