Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2014
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 133 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.02.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n)
Ei(er)
1 Becher Schmand
75 ml süße Sahne
1 EL Parmesan
50 g Käse, gerieben
Zwiebel(n)
50 g Speck, gewürfelt
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln in ca. 2 cm große Würfel schneiden (mit oder ohne Schale, je nachdem, wie Ihr es mögt) und gar kochen.

Währenddessen die Creme zubereiten. Dafür das Ei, den Schmand und die Sahne miteinander verquirlen, anschließend mit den Gewürzen und dem Parmesan vermischen.

Die Zwiebel klein schneiden und mit dem Speck in einer Pfanne glasig braten und dann den Herd auf geringe Stufe stellen. Wenn die Kartoffeln gar sind, abgießen und die Kartoffelwürfel zu den Zwiebeln und dem Speck in die Pfanne geben und den Herd wieder auf starke Stufe stellen. Die Kartoffeln kurz mit anbraten, bis sie eine leichte Bräune aufweisen.

Nun die Creme über die Kartoffeln geben und anschließend den geriebenen Käse über die gesamte Masse verteilen. Deckel drauf und bei geringer Hitze ca. 5 min. ziehen lassen. Sobald der Käse zerlaufen und die Creme etwas fester geworden ist, kann serviert werden.

Die Zutaten sind beliebig variierbar. Man kann z. B. auch Lauchzwiebeln, Champignons, Knoblauch usw. dazugeben. Auch die Fleischbeilage ist variabel. Klein geschnittene Würstchen oder gebratenes Hackfleisch schmeckt auch super.