Maronenkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 07.01.2014



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
125 g Butter
70 g Zucker
1 Ei(er)
½ Pck. Backpulver

Für die Füllung:

600 g Marone(n), gegart und gemahlen
180 g Zucker
250 g Butter
4 Eiweiß
4 Eigelb
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Mürbeteig
Die Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten und kalt stellen.

Füllung
Die Maronen in einer Küchenmaschine fein zerkleinern. Mit Zucker, Butter und Eigelb verkneten. Das Eiweiß steif schlagen und den Eischnee unterheben.

Den Mürbeteig in eine 26 cm große Form drücken und den Rand hochziehen, dann die Füllung auf dem Teigboden verteilen und mit einer Gabel ein Muster verstreichen.

Bei 180°C Ober-Unterhitze ca. 1 Stunde backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.