Camping
einfach
gekocht
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Zitronensauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.91
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 21.02.2014



Zutaten

für
1 Pck. Spaghetti
Salzwasser
1 Knoblauchzehe(n)
2 Zitrone(n), 1 davon unbehandelt
5 EL Olivenöl
Salz
100 g Parmesan, frisch gerieben
etwas Parmesan, frisch gerieben zum Bestreuen
7 Blätter Basilikum, 4 davon zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Spaghetti im Salzwasser al dente kochen. Inzwischen von der unbehandelten Zitrone die Schale abreiben, beide Zitronen auspressen.

Den Zitronensaft mit dem Olivenöl in einem großen Topf verrühren. Den Knoblauch schälen und mit 3 Basilikumblättern hacken, mit dem geriebenen Parmesan in die Zitronensoße geben, mit Salz würzen und gut verrühren.

Die Spaghetti in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Zu der Zitronensoße in den Topf geben und alles gut mischen. Mit dem Parmesan und Basilikum servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Steffi-Fabian

Das Gericht war ansich sehr lecker, uns war es etwas zu zitronig. Dennoch sehr zu empfehlen.

12.09.2018 18:46
Antworten
ninochka

Danke für Deinen Kommentar. Es freut mich, dass Pasta dir geschmeckt hat. Solche Rezepte sind aktuell für Sommer :) Einziges was ich im Rezept vergessen habe zu schreiben, mann muss zu Pasta noch abgeriebene Schale einer Zitrone hinzufügen.

26.06.2014 22:15
Antworten
Susy07

Am Wochenende haben wir einen Bericht über die Amalfiküste und die dortigen Zitronenbauern gesehen. U.a. wurde die Zubereitung einer Pasta mit Zitronensauce gezeigt. ...als die Sendung zuende war, googlet ich und fand dieses einfache wie geniale Gericht. Jetzt haben wir es schon zum zweiten Mal nachgekocht und finden es PERFEKT! Das ist unsere neue Lieblings-Sommer-Pasta! Um es für unseren Geschmack noch etwas abzurunden, gebe ich noch Creme Fraiche in die Sauce. Als Topping (separat mit Knoblauch gebratene) Scampi. LECKER! 5 Sterne von mir!

17.06.2014 20:53
Antworten