Bewertung
(23) Ø4,04
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2014
gespeichert: 856 (3)*
gedruckt: 11.013 (94)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Spinat, TK, Sorte nach Belieben
400 g Kartoffel(n), festkochend
2 Dose/n Pilze, z.B. Champignons, Steinlize, Pfifferlinge
1 Dose Tomate(n), stückig
200 g Schmand
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 kleine Zwiebel(n)
1 m.-große Aubergine(n)
250 g Käse, gerieben
1 Zehe/n Knoblauch
125 ml Gemüsebrühe
1 Schuss Rotwein
  Olivenöl
1 TL Thymian
1 TL Rosmarin
1 TL Oregano
1 EL Paprikapulver, edelsüß
  Salz und Pfeffer
  Petersilie, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch schälen, die Zwiebel in kleine Würfel, die Frühlingszwiebel in Ringe und die Aubergine in Würfel schneiden.
Die Pilze in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Danach grob hacken.

Die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen. Kurz abkühlen lassen, dann in grobe Scheiben schneiden.
Den Spinat in einem Topf auf kleiner Flamme auftauen lassen und einmal kurz aufkochen.

Ofen auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen. Die Auflaufform mit Olivenöl einfetten.

Olivenöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzt. Zunächst die Zwiebel glasig anbraten, dann die Auberginenwürfel hinzugeben und 2 min mitbraten. Dabei mehrmals wenden. Jetzt kommen die gehackten Pilze dazu. Die Temperatur kann kurz etwas erhöht werden, damit möglichst viel Flüssigkeit verdampft. Nun den Knoblauch dazu pressen und die Gewürze bis auf die Petersilie untermengen. Kurz ziehen lassen, dann mit Rotwein ablöschen. Brühe und die geschälten und gewürfelten Tomaten aus der Dose dazugeben und kurz aufkochen. Dann die Temperatur wieder reduzieren und 5 min köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Am Ende die Pfanne von der Flamme nehmen und den Schmand unterheben.

Die Kartoffelscheiben in die Auflaufform legen. Darauf den Spinat verteilen. Darüber kommt die Gemüsesoße. Den Käse darüber streuen.
Den Auflauf ca. 30 min auf der mittleren Schiene in den Ofen geben.

Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Tipp:
Die Kartoffeln kann man durch Nudeln ersetzen.