Vegetarisch
Brotspeise
Europa
Fingerfood
Italien
Party
Schnell
Snack
Vorspeise
einfach
kalt
Überbacken
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Frankies Bruschetta

als Vorspeise oder Hauptgericht

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 05.01.2014



Zutaten

für
400 g Fleischtomate(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Zwiebel(n)
10 Oliven, schwarz ohne Kerne
10 Oliven, grün ohne Kerne
125 g Mozzarella
6 EL Aceto balsamico di Modena
6 EL Olivenöl
2 EL Basilikum, gehackt
Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle
Salz
2 Baguette(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 80 Min.
Tomaten waschen, eventuell entkernen, und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehen und Zwiebel abpellen und in kleine Würfel schneiden. Die Oliven abtropfen lassen und in feine Ringe schneiden. Den Mozzarella abtrocknen und auch in kleine Würfel schneiden.
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gutvermengen.

VORSICHT, nicht vermatschen.

Nun den frischen schwarzen Pfeffer aus der Mühle und das Salz, möglichst grobes aus der Mühle, dazugeben und auch untermischen. Abschließend den Aceto Balsamico und das Olivenöl dazugeben und alles noch einmal vorsichtig vermischen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

Die Baguette in Scheiben schneiden und im Backofen leicht aufbacken. Dann die Mischung auf die Scheiben geben und diese auf einem Teller anrichten. Eventuell noch jede Baguettescheibe mit einem Blatt Basilikum dekorieren.

Ich reiche als Vorspeise pro Person 3 Scheiben Baguette. Als Hauptgericht 6-7 Scheiben.

Hinweis: Wenn die Tomaten entkernt werden ziehen sie nicht so viel Flüssigkeit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

caipiri

Da ich frisch gebackenes Baguette genommen habe, wurde es von mir nicht im Backofen nicht aufgebacken. Diese Bruschetta ist ein leckerer Snack oder auch eine feine Beilage zum Grillen.

22.08.2015 12:52
Antworten